DV ABTEILUNG ESSEN
DV ABTEILUNG ESSEN

Letzte Bearbeitung 27.09.2021

Sich gemeinsam freuen über ein gelungenes Event

„Zurück in eine verantwortliche Normalität“… Das können nicht nur die
Politiker, das können auch wir!

 

 

 

 

 

 

 

Unter Beweis stellten wir dies am 19.9.21 bei unserer Landesgruppen-Siegerschau auf
unserer Platzanlage am Kattenturm. Und die 3G-Regel machte diese Normalität ein Stück
weit möglich.
Coronaerprobt war das Team um unseren 1. Vorsitzenden Peter Kiefer schon aus dem letzten
Jahr und so waren alle Helfer und Helferinnen guter Dinge, als es um Planung und
Umsetzung der diesjährigen Dobermannschau ging.
Mit einer Anmeldezahl von 36 Hunden und einer Zuchtgruppe war die Schau wieder gut
besucht. Ganz allmählich werden viele Traditionsveranstaltungen wieder ins Leben gerufen,
und die Aussteller und Ausstellerinnen freuten sich sichtbar darauf, unter Gleichgesinnten
unsere schöne Rasse zu präsentieren und einen entspannten Tag zu verbringen.
Von der Herrichtung des Platzes, der Einhaltung aller Vorschriften, bis zur
Verpflegungsorganisation … alles wurde mit dem Erfahrungsschatz aus dem letzten Jahr bis
durchdacht, geplant und durchorganisiert. Schließlich galt es auch dieses Mal – trotz
sinkender Inzidenzwerte – für die größtmögliche Sicherheit unserer Gäste zu sorgen.
Für unsere Mühen belohnte uns der Wettergott auch dieses Mal mit strahlendem
Sommerwetter, Zelte und Sitzgelegenheiten am Ring sorgten für einen „Platz in der ersten
Reihe“, dem leckeren Speisenangebot wurde gut zugesprochen. Ein herzliches Dankschön
geht an alle fleißigen Teammitglieder hinter den Kulissen. Unser besonderer Danke gilt an
dieser Stelle allen Ausstellern und Besuchern der Schau, die sich mit großer Disziplin an die
Maskenpflicht und die Abstandsregeln in den Innenräumen und bei der Speisenausgabe
hielten.
Der Ring war die ganze Zeit der Zuschauermagnet und die Mensch-Hunde-Teams, die sich
den fachkundigen Augen von Herrn Dr. Wolfgang Henke präsentierten, der in diesem Jahr
das Richteramt übernommen hatte, wurden mit großem Applaus bei der Vorführung
unterstützt. Herrn Dr. Henke sei an dieser Stelle für seine ausgewogenen und fairen
Beurteilungen über die ganze Veranstaltung hinweg ganz herzlich gedankt.
Spannend blieb es im „Wettstreit“ um die begehrten Plätze auf jeden Fall auch dieses Jahr bis
zum Schluss. Ganz herzliche Glückwünsche gehen an alle Platzierten in den
unterschiedlichsten Klassen und den vielleicht dieses Mal Enttäuschten sei gesagt: In der
nächsten Runde werden die Karten neu gemischt.
Allen Teilnehmern der Veranstaltung wünschen wir weiterhin viel Erfolg auf der
„Ausstellungsleiter“ und der Arbeit mit ihren Vierbeinern und freuen uns auf ein gesundes
Wiedersehen im nächsten Jahr – vielleicht mit noch mehr Normalität!
Dr. Ute Volkmann
Schriftführerin der Abt. Essen
 

Alle, die Spaß an der Arbeit mit ihrem Hund haben, sind bei uns herzlich willkommen.

 

Natürlich ist die 1. "Schnupperstunde" für unsere Neueinsteiger kostenlos!

 

Wenn es euch gefällt, könnt ihr zunächst für die Dauer von sechs Monaten einen "Gastvertrag" abschließen. In den 6 Monaten können wir uns dann gegenseitig besser kennen lernen und vielleicht entscheidet ihr euch im Anschluss für eine Vollmitgliedschaft in unserer Abteilung, über die die Abteilungsmitglieder, die aktiv mit ihren Hunden auf unserer Platzanlage trainieren, dann abstimmen.

 

Bei Fragen und Wünschen sprecht uns an! Wir freuen uns auf euch und erklären euch gerne alles!

Die aktuelle Trainigszeit ist nach tel. Absprache.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dobermann-Verein Essen